----------Infospalte----------

Jamie der Affe

Schreibt doch bitte mal ins Gästebuch! Ich freue mich über jeden Eintrag! Danke!

Help-Seite

Du hast ein Problem und brauchst Hilfe? Ich helfe dir gerne! Schreib mir einfach eine Nachricht (siehe unten) und ich antworte dir zu 100%!

 

Alex

Alex das Kaninchen
Alex das Kaninchen

Hallihallo, hallmöhrchen (Karotten <3)! Ich bin Alexandra das Kaninchen und habe mich bereiterklährt, Euch bei Euren Problemen zu helfen! Also, wenn Ihr ein Problem in Sachen Beziehung, Familie, Freunde oder sonstiges habt, dann schickt mir einfach eine Nachricht (siehe unten) und ich schreibe Euch dann per E-Mail zurück!

Ich hoffe ich kann Euch weiterhelfen,

                                                         Eure Alex!

 

PS: Wollt Ihr mehr von mir wissen? Dann schaut mal unter charaktere!

 

... Soforthilfe (oder)...

Kommentare: 17
  • #17

    animalanimal (Dienstag, 03 April 2012 21:44)

    @ marsie: Wieso sollte deine Freundin denn gekränkt/traurig/böse sein, wenn du ihr einen guten Rat gibst? Sag es ihr einfach so wie es ist, denn es ist wesentlich einfacher, ehrlich zu sein als nichts zu sagen oder sogar zu lügen! Aber sei dir bewusst, dass dieses Thema nur deine Freundin und nicht dich angeht, also sei nicht gekränkt, wenn sie deinen Rat nicht befolgt und nicht mit ... redet. Das ist ihre Sache, also lass sie das selbst entscheiden. Aber natürlich kannst du sie beraten, dagegen spricht nichts!


    Also viel Glück,
    das animalanimal-Team.

  • #16

    marsie (Freitag, 30 März 2012 18:16)

    Meine Freundin ist die beste Freundin von ... . ... Ist ziemlich zickig und tut so als ob sie die beste wäre nur weil sie reicher als die anderen ist. Und meine Freundin ist schon sehr lange mit ihr befreundet und traut sich nicht ihr zu sagen dass sie sehr gemein ist. Sie hat nähmlich Angst vor ihr aber ich weis nicht wieso. Sie sagt zwar dass sie, sie mag und keine Angst vor ihr hat, aber alle ihre Freundinnen(auch ich) merken dass das nicht so ist. Ich weis nicht wie ich ihr sagen soll dass sie ihr ihre Meinung sagen soll ohne das sie irgendwie gekränt, traurig oder böse ist.

    Was soll ich machen?

  • #15

    animalanimal (Sonntag, 25 März 2012 10:24)

    Liebe Jana!
    Es tut mir wirklich leid, dir das sagen zu müssen, aber du kannst die Vorlieben deines Schwarmes nicht ändern. Wen man hübsch findet, ist bei jedem unterschiedlich und das ist auch gut so denn sonst könnte ja niemand die große Liebe finden! Also lass dir deine Zeit nicht dadurch verderben, diesem einen Jungen nachzutrauern und sei stattdessen offen für die Welt! Dann wird auch bald jemand kommen, der dich so mag wie du bist.

    Wir hoffen, wir konnten dir helfen,
    das animal animal-Team!

    PS: Dem Hübschen fehlt immer das Besondere um Schön zu werden, denk daran!

  • #14

    Jana (Freitag, 23 März 2012 21:24)

    Hi, mein Schwarm findet, dass meine Freundin die hübscheste ist und sie ist auch sehr beliebt. Ich bin immer eifersüchtig und will das er auch mich so hübsch findet und mag wie sie.... :(

  • #13

    animalanimal (Samstag, 17 März 2012 12:36)

    @allyouuneedislove:
    Hallo! Deine Frage ist wirklich berechtigt, da es nicht um dich sondern um den Ruf und das Handeln deine Freundin geht. Nur leider ist dieses Problem auch sehr schwer zu lösen, schließlich kannst und darfst du deiner Freundin nicht vorschreiben, was sie zu tun und lassen hat! Aber du kannst ihr einen Tipp geben, sie auf etwas aufmerksam machen. Es ist fast schon die Pflicht einer guten Freundin zu sagen, wenn ihr etwas nicht steht (Kleidung) oder eben wenn sie etwas tut, was ihr nur Vorurteile einbringen könnte. Also sag es ihr auf jeden Fall, das ist sehr wichtig!
    Aber du hast ja gefragt, wie du das anstellen sollst! Warte auf den richtigen Augenblick und denke nach, mit welchen Worten du sie am wenigsten verletzen kannst. Ist sie sehr leicht zu kränken? Dann warne sie vor, zum Beispiel mit dem Satz: "Ich muss dir etwas sagen..." oder "Kann ich mit dir reden? Es geht um etwas Wichtiges!" Dann gestehe ihr, dass du ihren "Umgang" mit Jungs nicht gut findest und erwähne umbedingt, dass sie, wenn sie noch lange so weiter macht, irgendwann schlecht dastehen wird. Sei auch eine gute Zuhörerin und rede mit ihr über die Person, in die sie verliebt ist. Zeig ihr, dass sie es nicht braucht, irgendeinen Freund zu haben, um beliebt zu sein und beachtet zu werden! Und ich denke, dass die Person, in die sie verliebt ist, sie eher nehmen wird, wenn sie nicht den Ruf hat, jeden zu nehmen!

    Viel Glück an dich und deine Freundin,
    das animal animal-Team!

  • #12

    animalanimal (Samstag, 17 März 2012 12:12)

    @blog-about-my-liefe: Ja, das kenne ich auch :D Aber die einzige Möglichkeit, dass deine Mutter damit aufhört dir Klamotten zu kaufen, die du nicht magst, ist es ihr zu sagen, so schwierig das auch klingt... Klar, deine Mutter freut sich, wenn sie dir etwas kauft was sie toll findet, aber sie freut sich ja, weil sie denkt, dir etwas Gutes getan zu haben! Sich in die Person zu versetzten, um die sich das Problem dreht, ist eine sehr gute Möglichkeit um herauszufinden, was man tun kann. Stell dir also vor, du wärest deine Mutter und du schenkst deiner Tochter ein T-shirt oder so. Dann freust du dich doch auch nur dann, wenn das Geschenk deinem Gegenüber gefällt, oder? Und wenn nicht, dann kannst du dich bessern, nachfragen was denn besser passen würde und das nächste Mal deine Tochter wirklich glücklich machen! Also rede mit deiner Mutter darüber, dass du jetzt einfach einen anderen Stil hast, als noch vor ein paar Jahren und erkläre ihr, was du magst und nicht magst. Wenn dir das zu direkt ist, kannst du ja einfach einmal mit ihr in ein Geschäft gehen (Nicht "Shoppen" und dann in irgendein Geschäft geschleppt werden, dessen Auslage deine Mutter toll findet, sondern gezielt fragen: "Können wir mal ins ... gehen, ich bräuchte etwas Neues zum Anziehen."!) und dann nur Kleidungsstücke in die Umkleidekabine mitnehmen, die deinem Stil entsprechen. Wenn deine Mutter dir wieder etwas im Stil zeigt, den du nicht magst, sag einfach: "Nein, das ist nicht mein Stil." und schon versteht es deine Mutter und weiß das nächste Mal, was sie dir nicht mehr kaufen soll!
    Viel Glück und gutes Gelingen,
    dein animal animal-Team!

  • #11

    allyouuneedislove (Mittwoch, 14 März 2012 18:04)

    Es geht um meine Freundin....Sie ist sehr beliebt und sehr viele Jungs stehen auf sie. Nur leider sagt sie immer zu jedem Typen "Ja" wenn sie einer fragt ob sie mit ihm gehen will. Ich find das einfach nicht okay, immerhin liebt sie jemand anderen! Ich will einfach nicht, dass sie als Schlam** darsteht. Wie kann ich ihr sagen, dass sie damit aufhören soll, immerhin verletzt sie ja auch Jungsherzen!

  • #10

    blog-about-my-liefe (Dienstag, 13 März 2012 16:15)

    Meine Mutter bringt mir manchmal Klamotten mit, ich trau ihr aber nicht zu sagen, dass ich die nicht anziehen mag, weil sie echt voll rosa und voll kindisch und so sind. Wenn sie mir was mitbringt leuchten ihre Augen halt immer so und da trau ich mich i-wie nicht...

  • #9

    animalanimal (Freitag, 05 August 2011 08:02)

    Liebe Michelle und Gina!
    Du musst Dir Deinerseits vollkommen sicher sein, es Deinen Eltern sagen zu können. Denn nur so werden sie Dich auch ernst nehmen und es damit respektieren! Warte lieber bis zu einem Zeitpunkt, an dem Du Dich stark genug fühlst und mit Dir selbst zufrieden bist, weil Du dadurch eine zufriedenere Ausstrahlung bekommst und Deine Eltern somit auch das Gefühl bekommen, dass Du Dich so magst, wie Du bist! Und noch ein Tipp: Versetze Dich einmal in die Situation Deine Eltern; das hilft Dir, sie besser einzuschätzen: Wie würdest Du reagieren? Würdest Du es in Ordnung finden? Aber sicher würdest Du Dein Kind noch genau so lieb haben wie früher, oder? Und so wird es auch Deinen Eltern gehen, glaub mir! Du bist ja immer noch ihr Kind!!

    Ganz viel Glück, Dir,
    Dein animalanimal - Team!

  • #8

    Michelle und Gina (Montag, 25 Juli 2011 13:52)

    ich bin lesbisch aber trau mich nett das meinen eltern zu sagen bitte sag mir was ich tun soll

  • #7

    animalanimal (Sonntag, 24 Juli 2011 10:12)

    Also eigentlich ist das ja ein Geheimnis, aber ich kann ja mal verraten, wie wir sie grundsätzlich machen: Zuerst zeichnen wir sie einmal händisch und scannen sie ein. Danach bearbeiten wir sie mit Photoshop, jedes auf eine andere Art und Weise, welche ich jetzt nicht preisgeben werde, sonst könnten andere unsere Tierchen ganz leicht nachmachen...
    Aber wenn Du mehr über unsere Zeichentaktiken (händisch) lernen willst, dann warte doch noch ei9n wenig, denn wir arbeiten schon an einem Zeichenworkshop nur für Euch!

    Lg, Dein animalanimal-Team!

    PS: Der Zeichenworkshop wird nicht nur sich selbst, sondern auch noch ein neues Tierchen mit nach animalanimal bringen! Seit gespannt! =)

  • #6

    teenage-song (Donnerstag, 09 Juni 2011 13:42)

    wie macht ihr diese tierchen??

  • #5

    animalanimal (Donnerstag, 19 Mai 2011 16:45)

    Liebe Lulu!
    Als erstes solltet ihr entscheiden, was euch grundsätzlich wichtiger ist: Freundschaft oder Liebe. Dennoch muss es, wenn ihr euch für Freundschaft entscheidet (was wir jetzt annehmen, da ihr ja beste Freunde seid), nicht gleich heißen, dass ihr eure Liebe jetzt aufgeben müsst. Ganz im Gegenteil: Diese Überlegung ist dazu da, dass es nicht passiert, dass ihr euch um diesen Jungen streitet und damit eure Freundschaft zu Bruch geht, denn das wäre das Schlimmste, was in dieser Sache passieren könnte! Stellt euch vor, eine von euch würde diesen Jungen nun für sich gewinnen, unter dem Verlust der anderen. Trotzdem schwebt sie auf Wolke sieben, aber wenn dieses Paar sich dann wieder trennt, was ja bei den meisten Teenager-Beziehungen passiert, dann hat sie alles verloren; Freundschaft und Liebe.
    Also nehmt euch das Problem und somit den Jungen nicht zu ernst, doch gönnt es der anderen, falls sich der Junge für sie entscheiden sollte! Ihr könnt beide weiterhin auf ihn stehen und euch Hoffnungen machen, aber respektiert die andere genauso wie euch selbst! Es funktioniert so eigentlich ganz gut (wir sprechen beide aus Erfahrung) und das Beste daran ist, dass man sich so gut über diesen Jungen unterhalten kann, da die andere ja genauso empfindet und ihr euch so gegenseitig versteht.
    Nur eines können wir euch nicht genug sagen: Eure Freundschaft ist wichtiger als eine vielleicht zukünftige Beziehung mit eurem Schwarm, also setzt sie nicht aufs Spiel!
    Wir wünschen euch ganz viel Glück und spannende Gespräche,
    eurer Animalanimal-Team!

  • #4

    Lulu (Mittwoch, 18 Mai 2011 15:15)

    Wir sind beste Freundinen und stehen auf den gleichen Jungen
    Was können wir tun?

  • #3

    animalanimal (Sonntag, 15 Mai 2011 17:48)

    Hallo poof: wenn du dir ganz sicher bist dass du ihn magst und ihm vertauen kannst dann solltest du seine kumpels auch zu deinen Kumpels machen bevor sie es wissen (zumindest nett zu ihnen sein) PS:lass deinem Schwarm zeit wenn du ihn wichtigbist dann tut er es selber

  • #2

    poof (Sonntag, 15 Mai 2011 17:44)

    hi ich hab da ein Problem: Mein Schwarm mag mich aber er traut sich nicht es seine Kumpels zu sagen!

  • #1

    animalanimal (Sonntag, 15 Mai 2011 17:42)

    Hi Schreibt uns eure Probleme einfach und sie werden maximal zwei Tage später beantwortet!

... Nachricht schreiben ...

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Impressum | Datenschutz | Sitemap
(c) by animalanimal.jimdo.com